Video

now . sado . ora . dabar . сейчас . acum . ahora . nu . maintenant

Vanessa Vox

* 1964 in Frankreich

lebt in Taulignan (Drôme Provençale), Frankreich

www.vanessavox.com

Vanessa Vox, gebürtige Pariserin, studierte in Aix-en-Provence Kunstgeschichte und Archäologie. Die Liebe führte sie in die Schweiz, wo sie vor 13 Jahren gemeinsam mit ihrem Ehemann dem Reiz der digitalen Kunst verfallen ist. Zurück in Frankreich begann sie fast ausschließlich mit Apps kreativ zu arbeiten. Ihre Videos sind experimentelle Tagebucheinträge, die mit eigener Musik untermalt sind. Einige wurden an internationalen Festivals gezeigt, u.a. in Italien (ISMA, 2014), Australien (#MINA, 2015), Hollywood (FVAF2, 2016), Los Angeles (HeforShe Event, 2016).


March the 7th, 2015

2015

2:06 min

Music: ‚Tryviertel‘ from Orlando Bay

march_the_7th_2015_foto_3
march_the_7th_2015_foto_1
march_the_7th_2015_foto_2

Videostills

Was tut eine Videokünstlerin und ehemalige Tänzerin, wenn ihr Atelier spontan von Musik erfüllt wird? – Nun, ganz einfach: Sie tanzt ebenso spontan vor ihrem iPad. Während Orlando Bay an seinem Klavier sein musikalisches Motiv probte, packte Vanessa Vox die Gelegenheit beim Schopf und experimentierte mit ihren Bewegungen wie vor einem Spiegel. Der starke Druckrastereffekt, der an Roy Lichtenstein erinnert, wurde bereits während der Aufnahme als gestalterisches Mittel eingesetzt. The Now/das Jetzt als Inspiration für ein kleines Gesamtkunstwerk und Teil ihrer videographischen Tagebucheinträge.

_________________

Print Friendly